FreeHosting List

 

Microsoft Frontpage

 

Eigentlich müsste dieser Punkt "Microsoft FrontPage Server Extensions" heißen, da Microsoft Frontpage das Programm bezeichnet, welches der Webseitenersteller auf seinem Rechner installiert hat. Ist die passende Server Erweiterung installiert, kann Frontpage direkt mit dem Server kommunizieren und so die Webseiten besser verwalten. Erforderlich ist die Server Erweiterung jedoch nicht! Es können auch Webseiten mit FrontPage erstellt werden, diese dann als HTML exportiert und einfach mit FTP auf den Server geladen werden.

Microsoft FrontPage selber ist mittlerweile veraltet, die letzte Version erschien 2003 für Windows 2000 und XP. Nachfolger ist Microsoft Expression Web. Alternativen sind etwa das kostenlose KompoZer oder die kostenpflichtigen Programme Namo WebEditor oder Adobe Dreamweaver.

 

Diese Artikel liegt in der Kategorie Server.

Letztes Update: 04. Februar 2011, 21:46

Weitere Artikel dieser Kategorie

Hilfe Übersicht Kategorie Übersicht

Hilfethemen

 
 

Über uns

 
 
Letzte Bewertungen
Webspace der Woche safe-ws.de Facebook Special: 50 MB Speicher, ∞ Traffic, PHP, 1x MySQL safe-ws.de Facebook Special Follow us Bleiben Sie auf dem Laufenden: Per Twitter, Mail oder RSS-Feed