FreeHosting List

 

FTP

Wie die Dateien auf den Server kommen

 

Das File Transfer Protocol ist, wie der Name bereits vermuten lässt, ein Protokoll zur Dateiübertragung. Auf Ihrem Computer benötigen Sie einen FTP-Clienten, etwa FileZilla, mit dem Sie sich auf dem FTP-Server des Webspace Providers einloggen können. Dann können Sie kinderleicht Dateien per Drag'n'Drop auf den FTP Server ziehen und hochladen.

Nahezu jeder Webspace Provider bietet mindestens einen FTP-Account mit seinen Paketen an. Zum Einen ist muss er dann kein Interface für den Benutzer erstellen, in dem dieser die Datei hochladen und verwalten kann, zum Anderen ist das FTP Protokoll wesentlich ressourcensparender als ein Dateiupload über eine Web-Interface, welches über das HTTP-Protokoll läuft.

Bietet ein Provider mehrere FTP-Accounts an, ermöglicht dies Ihnen etwa für Ihre Freunde und Mitarbeiter eines Projekts einen eigenen Zugang anzulegen. Über diesen kann man dann nur auf einen bestimmten Ordner zugreifen kann und beispielweise nicht die Dateien Ihrer Privaten Homepage sieht. Natürlich können Sie auch einen weiteren FTP-Account anlegen, der auf alles zugreifen kann.

 

Diese Artikel liegt in der Kategorie Datei-Upload / Verwaltung.

Letztes Update: 03. Februar 2011, 20:20

Weitere Artikel dieser Kategorie

Hilfe Übersicht Kategorie Übersicht

Hilfethemen

 
 

Über uns

 
 
Letzte Bewertungen
Webspace der Woche lima-city: ∞ Speicher, ∞ Traffic, PHP lima-city Follow us Bleiben Sie auf dem Laufenden: Per Twitter, Mail oder RSS-Feed